Was vom (Mutter-) Tage übrigblieb…

… ist ein Neuzugang in unserem Eingangsbereich. Ein super-stylishes DIY-Schlüsselbrett mit einem handgemaltem Seestück „Piratenüberfall“.
Muttertag
Ich hatte mich schon immer mal mit dem Gedanken getragen, ein smart designtes Schlüsselbrett zu erwerben. Jetzt haben wir das hier und – hey, es ist perfekt! Und nicht nur das: Seht ihr das rote Herz, das da mitsamt Autoschlüssel am Schlüsselbrett baumelt? Wir können jetzt über Design streiten. Aber endlich habe ich ein „Objekt“, das unseren Autoschlüssel wieder auffindbar macht! Ha!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s